Vitalitäts-Check

Mit dem Vitalitäts-Check (VC) stellt die Verwaltung für Ländliche Entwicklung Gemeinden und Planern ein Instrument zur Verfügung, das alle Aspekte der Innenentwicklung berücksichtigt. Im Sinn einer umfassenden Gemeindeentwicklung werden dabei sowohl die einzelnen Ortsteile und die Gemeinde als Ganzes sowie ihre interkommunalen Anknüpfungspunkte betrachtet. Der VC konzentriert sich dabei auf ausgewählte relevante Themenfelder, die die speziellen örtlichen Voraussetzungen und Herausforderungen bei der Innenentwicklung beschreiben:

  • Bevölkerungsentwicklung,
  • Flächennutzung, Siedlungsstruktur und Bodenpolitik,
  • Versorgung und Erreichbarkeit,
  • bürgerschaftliches Engagement,
  • Wirtschaft und Arbeitsmarkt.

Gemeinden und Planer können mit dem VC vielfältige amtliche Datenquellen nutzen, um sich schnell und unkompliziert einen Überblick ihres Lebensumfeldes zu verschaffen. Der VC integriert die Flächenmanagement-Datenbank, die das Bayerische Landesamt für Umwelt entwickelt hat.

Der VC liefert mit seiner umfassenden Bestandserfassung auf objektiver Datenbasis rasch Hinweise auf relevante Handlungsfelder und bietet wesentliche Grundlagen für den Planungsprozess zur Innenentwicklung. Die Bewertung und Interpretation erfordert einen breiten Diskussionsprozess der betroffenen Akteure vor Ort, die dabei mit fachlicher Expertise durch Planer, Vertreter der Ländlichen Entwicklung und anderer Verwaltungen unterstützt werden.

Über den oberen Link kommen Sie zum Download des Vitalitäts-Checks.